Wirbelsäulenzentrum Würzburg

Header Praxis Qualität und Sicherheit

Qualität und Sicherheit

Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement sind in unserem Medizinischen Versorgungszentrum seit der Praxisgründung selbstverständlich.

1995 wurde bei uns ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und 1998 nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.

Ärzte und Mitarbeiter des Wirbelsäulenzentrums Würzburg haben umfassende und umfangreiche Ausbildungen im Bereich Qualitätsmanagement absolviert, wie zum Beispiel das "Curriculum Ärztliches Qualitätsmanagement" der Bundesärztekammer, "Patientensicherheit durch Risikomanagement" der Bayerischen Landesärztekammer, EFQM-Assessorenschaft, interne Auditorentrainings sowie umfangreiche Kommunikationstrainings für den Umgang miteinander und mit dem Patienten.

Wir nehmen selbstverständlich an den etablierten Risiko- und Qualitätsmanagementsystemen unserer Kooperationspartner teil, haben jedoch auch ein umfassendes internes Risiko- und Qualitätsmanagementsystem etabliert.

Wir streben überdies in Zusammenarbeit mit der Rotkreuzklinik Würzburg die seit kurzem mögliche Klinikzertifizierung als Wirbelsäulenzentrum nach den Kriterien der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft an.